Gästehaus Reuhs
Gästehaus Reuhs

Boppard Stadt

 

Sesselbahn
Zu den Höhepunkten Ihres Aufenthalts in Boppard gehört eine Fahrt mit dem Sessellift von der Talstation im Mühltal zum "Gedeonseck" und "Vierseenblick", auch Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen. Genießen Sie nach 20 Minuten Fahrt einen einmaligen Blick auf die größte Rheinschleife. Die Sesselbahn ist von April bis Ende Oktober in Betrieb.
Sesselbahn, Tel. 06742/2510, Fax 06762/932050

 

Stadtführung
Boppard wurde von den Kelten besiedelt, im Jahre 50 v. Chr. von den Römern erobert. Zeugnisse aus dieser Zeit sind noch heute an vielen Stellen zu sehen. Lernen Sie das historische Boppard mit dem Archäologischen Park bei einer Stadtführung kennen. Stadtführungen jeweils mittwochs (außer Feiertag) von Mitte April - Mitte Oktober um 15.00 Uhr ab Tourist Information. Sonderführungen nach Vereinbarung.
Tourist Information, Tel. 06742/3888, Fax: 06742/81402

www.boppard.de

 

Schiffstour

Mehrere Schifffahrtsunternehmen bieten täglich unterschiedliche Ausflüge durch das romantische Mittelrheintal an.


Museum und Kurfürstliche Burg (14.Jh)

Der Trierer Erzbischof Balduin begann um 1327 mit dem Bau der Burg als Zwingburg zur Beherrschung der Stadt sowie als Zollburg. Schwerpunkt des Museums ist die prächtige Bugholzmöbel-Ausstellung mit über 100 Exponaten aus den Werkstätten des Meisters Michael Thonet. Weitere Abteilungen: Vor- und Frühgeschichte, Stadtgeschichte, Sakrale Kunst, Historische Schreinerwerkstatt, Holz und Wald, Japanforscher Philip Franz von Siebold.
Öffnungszeiten: April bis Oktober, Di - So: 10.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr. Eintritt frei!
Auskunft: Museum, Tel. 06742/103-69 und Tourist Information, Tel. 06742/3888.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gästehaus